Das Jahr hatte gesundheitlich bedingt - wie ich spät aber doch erfahren habe - für mich eher nicht ganz zufriedenstellend begonnen. Nachdem ich die (Lungen-)Probleme in den Griff bekommen habe, konnte ich in der zweiten Jahreshälfte nach meinen Höhepunkt Roth (meiner ersten Langdistanz) endlich zeigen, dass meine Form doch nicht so schlecht ist.
Mit meinem neuen Zeitfahhrad musste ich auch endlich nicht mehr auf einem mir viel zu großen Rad sitzen und konnte weiter an der Verbesserung meiner eher schwachen Radzeiten arbeiten.
Mitte September konnte ich dann nach der Fußverletzung auch mein Lauftraining wieder aufnehmen, was sich dann in Bestzeiten im 10km- und Halbmarathonlauf manifestiert hat.

Die Berichte sind verkehrt chronologisch gelistet.

Halbmarathon II Wien

Bisamberger NightRun 10km

Einzelzeitfahren Niederrußbach Cupbewerb

Badener Stadtlauf 10km

Bergzeitfahren Hocheck

Triathlon Mitteldistanz Litschau ÖSTM

Triathlon Sprintdistanz Fürstenfeld

Mannschaftszeitfahren Pannoniaring

Triathlon Sprintdistanz Lockenhaus

Einzelzeitfahren Dornbach

Quelle Challenge Roth ... meine erste Triathlon-Langdistanz

Vorfreude oder Vorangst? Die erste Triathlon-Langdistanz

Triathlon Olympische Distanz Neufeld

Triathlon Mitteldistanz Linz

Triathlonferien in Bella Italia

Triathlon Olympische Distanz Obergrafendorf

Halbmarathon Wien